Themen » News » Neue Pfarrerin in Prohlis: Bettina Reinköster

 

Neue Pfarrerin in Prohlis: Bettina Reinköster

Einführung am 15. 10., 14 Uhr, Kirche Prohlis

09.10.2017

Frau Reinköster stammt aus Dortmund und studierte bis 1997 Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld. Bis 2001 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verfassungsgeschichte, Allgemeine Rechts- und Staatslehre, Staatskirchenrecht an der TU Dresden. Es folgte ein zweijähriges Referendariat am Oberlandesgericht Dresden und im Jahr 2004 das zweite Staatsexamen. Zwischen 2005 und 2011 arbeitete Frau Reinköster als Juristin bei der Bundesagentur für Arbeit in der Widerspruchstelle des Jobcenters Dresden. Außerdem sammelte sie Erfahrungen bei der Telefonseelsorge und dem Christlichen Hospizdienst. Sie war berufenes Mitglied der 26. Landessynode.

Während ihres Vikariats in Dresden-Löbtau machte Bettina Reinköster u. a. von sich reden, als sie 2014 den ersten Kino-Gottesdienst in Dresden initiierte.