Themen » News

RSS Feed

 

Weltgebetstag am 3. März

Liturgie stammt von philippinischen Frauen

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen und wird jedes Jahr am ersten Freitag im März gefeiert. Der Gottesdienst an diesem Tag wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet, dieses Mal von den Philippinen. Das Motto lautet „Was ist fair“. Es geht um globale Gerechtigkeit und Verbundenheit.  

3. Spiele-Abend in Dresden-Seidnitz

Freitag, 24. Februar, 17.30 Uhr

Bereits zum dritten Mal findet am Freitag, 24. Februar, 17.30 Uhr, im Pfarrhaus Altseidnitz ein Spieleabend für Groß und Klein statt. Mitzubringen sind eigene (Brett-)Spiele, ein Beitrag fürs Buffet und Kleingeld für Getränke. Zum späteren Abend soll es eine Versteigerung geben, deren Erlös der Kirchgemeinde zugute kommt. Auch dafür kann ein Gegenstand, der nicht mehr benötigt wird, mitgebracht werden (gern verpackt, dann ist die Überraschung größer). Der Eintritt ist frei.  

550 Jahre Auferstehungskirche Dresden-Plauen

Veranstaltungsreihe, Publikation und Jubiläumswein

Mit einer Vielzahl an Veranstaltungen, einer Publikation sowie einem Jubiläumswein des Weingutes Pesterwitz widmet sich die Auferstehungskirchgemeinde der Geschichte ihrer alten Kirche: Denn seit mindestens 550 Jahren steht eine Kirche an diesem Ort. Im Jahre 1467 wurde sie, noch vorreformatorisch, dem Heiligen Michael geweiht. Der heutige, 1902 errichtete Bau erhielt von der Gemeinde den Namen Auferstehungskirche. mehr »

Neue Fenster in Langebrücker Feierhalle

Die Feierhalle auf dem Langebrücker Friedhof hat zwei künstlerisch gestaltete Fenster bekommen. Sie wurden von der Dresdner Glasfirma Körner eigens für diesen Raum gefertigt. Am unteren Rand hat der Künstler Nägel angeordnet. Sie stehen für die Trauer beim Tod eines lieben Menschen. Sie kann "wie Nägel stechen oder sich in den Körper bohren". Der helle Lichtstrahl im zweiten Fensterglas jedoch bricht die Nagelreihe auf und verbindet Himmel und Erde als Zeichen der Hoffnung. mehr »

Biblische Geschichten für Kinder

Johanniterkindergarten sucht Unterstützung

Der Johanniter-Kindergarten "Sonnenschein" in Dresden-Niedersedlitz sucht ein Gemeindeglied, das einmal pro Woche Kindern biblische Geschichten und den christlichen Glauben auf vielfältige Art und Weise näher bringt. Information und Kontakt: Kita-Leiter Bernd Schöne, Tel. 2031180  

Röhrsdorfer Kirche wird innen saniert

Gemeinde sammelt Spenden für Bauarbeiten

Die spätbarocke Röhrsdorfer Kirche (gehört zur Schlosskirchgemeinde Dresden-Lockwitz) wird nach 134 Jahren erstmals innen saniert. Am Leuchter fehlen viele Teile des Kristallbehangs. Nur zwei elektrische Lampen sorgen für schummriges Licht in der Kirche. Treppen sind ausgetreten, Risse durchziehen den Putz. An Bildern, Altar und Wänden blättert die verblichene Farbe ab. Damit die Kirche am 31. 10. 2017 in neuem Glanz erstrahlen kann, benötigt die Gemeinde noch etwa 4.000 Euro an Spendenmitteln. mehr »