Themen » News

RSS Feed

 

Bürgerrechtler zu Gast in Zschachwitzer Kirche

Am Freitag, 27. April, 19.30 Uhr, stellt Freya Klier in der Stephanuskirche Dresden-Zschachwitz, Meußlitzer Str. 113, in der Reihe "Stephanus liest" ihr Buch "Wir letzten Kinder Ostpreußens" vor. Stephan Krawzcyk begleitet den Abend musikalisch. Beide sind Bürgerrechtler und Mitbegründer der DDR-Friedensbewegung. Freya Klier erhielt 2012 das Bundesverdienstkreuz. Ulrich Schacht schreibt über Krawzcyk, er sei "ein Tröster im Trostlosen, ein Liebender im Lieblosen, ein Herzensreicher im Herzlosen". Der Eintritt zur Lesung ist frei.  

10 Jahre Evangelische Schulstiftung

Die Schulstiftung feiert 2018 ihr 10jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wird es am Samstag, 21.04.2018, im Haus der Kirche/Dreikönigskirche in Dresden eine Festveranstaltung geben.
Höhepunkt ist der Festvortrag von Prof. Klaus Zierer unter dem Motto "Bildung neu denken - Grundlagen für ein zeitgemäßes Bildungskonzept für evangelische Schule".  

Kirchenmusik-Broschüre

Ausgabe Mai bis August 2018

Kantaten und sakrale Musik in den Gottesdiensten, vielfältige Konzerte mit Ensembles und Solisten aus der Region wie von weiter her - darüber informiert die Broschüre "Kirchenmusik in Dresden und Umgebung". Die nächste Ausgabe ist auf dem Weg in die Druckerei und hier schon mal zum Download zu finden.  

Kinderwunsch, Wunschkind - Podiumsdiskussion

"Woche für das Leben" startet am 17. April

Eine Podiumsdiskussion widmet sich am Dienstag, 17. April, um 19 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden dem Thema „Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind! Sehnsucht nach der ‚perfekten‘ Familie“. Im Rahmen der alljährlichen bundesweiten ökumenischen „Woche für das Leben“ steht dabei die Frage nach dem Wunschkind im Mittelpunkt. Fachleute aus Beratung und Wissenschaft und Menschen mit persönlichem Erfahrungshintergrund geben an diesem Abend Einblick in ein facettenreiches Thema und diskutieren darüber mit dem Publikum.
Veranstalter des Abends sind die Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen, das Deutsche Hygiene-Museum Dresden, die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens und das katholische Bistum Dresden-Meißen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Kinderbetreuung wird auf Nachfrage angeboten. mehr »