Themen » News

RSS Feed

 

"Kinderwunsch - Wunschkind"

Themenabend in der "Woche für das Leben" am 2. Mai

Zu einem Themenabend im Rahmen der bundesweiten ökumenischen „Woche für das Leben“ wird am Dienstag, 2. Mai, um 19 Uhr ins Deutsche Hygiene-Museum Dresden eingeladen. Der Titel des Abends lautet „Kinderwunsch –Wunschkind. Möglichkeiten und Grenzen im Gespräch“. Der Eintritt ist frei. mehr »

"Baum der Wünsche" auf dem Annenfriedhof

Kinder pflanzen Apfelbaum

Auf dem Neuen Annenfriedhof an der Kesselsdorfer Straße steht nun dauerhaft ein "Baum der guten Wünsche". Es ist ein Apfelbaum, der bereits beim "Tag des Friedhofs" im Herbst einen Auftritt hatte. Gespendet hat ihn die Dauergrabpflegegesellschaft. Kinder der Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung pflanzten ihn ein und sprachen mit Pfarrerin Gisela Merkel-Manzer und Gemeindepädagoge Tobias Engel über das Werden und Vergehen, Tod und Leben. Für Friedhofsverwalterin Lara Schink und die Dauergrabpflegegesellschaft, vertreten durch Sandra Theusner und Liane Eyßer, war die Veranstaltung eine wichtige Gelegenheit auch jungen Menschen einen Bezug zum Friedhof zu geben und einen natürlichen Umgang mit dem Thema Tod zu vermitteln.  

Pop/Jazzchor-Workshop im Mai

Anmeldung bis 24. April 2017

Noch bis 24. April können sich Interessierte für einen Workshop "Pop und Jazzchor" anmelden. Dieser findet vom 12. bis 14. Mai 2017 in der Hoffnungskirche Dresden-Löbtau statt und ist für Sängerinnen und Sänger ab 16 Jahre geeignet. Musik zwischen Popsong und Choral, meditative Klänge und groovige Songs machen den Workshop aus. Zudem gibt es eine Einführung in Chorimprovisation. mehr »

Zusätzliche Besichtigungszeiten für Annenkirche

Von Karsamstag, 15. April 2017, an bis einschließlich Samstag, 24. Juni 2017, wird die Annenkirche Dresden, Annenstraße, immer an den Sonnabenden zwischen 14 und 16 Uhr verlässlich geöffnet sein. Die einzige Ausnahme bildet Samstag, 20. Mai 2017. Wegen Proben für ein Konzert ist an diesem Samstag keine Besichtigung möglich.
„Das Altarbild von Marlene Dumas ist ein Glücksfall für unsere Gemeinde und für Dresden“, so Pfarrer Christfried Weirauch. „Wir freuen uns, wenn Dresdnerinnen und Dresdner sowie Gäste der Stadt sich mit dieser Kunst auseinandersetzen.“ Zu den angegebenen Zeiten sind deshalb Gemeindeglieder vor Ort, die auch für Fragen und fürs Gespräch offen sind. mehr »

Neue Kirchenmusik-Broschüre ist auf dem Weg

Sommerliche Konzertreihen in den hiesigen Gotteshäusern, Kantaten und sakrale Musik in den Gottesdiensten, vielfältige Konzerte mit Ensembles und Solisten aus der Region wie von weiter her - darüber informiert die Broschüre "Kirchenmusik in Dresden und Umgebung". Die neue Ausgabe mit den Angaben von Mai bis August wird aller Voraussicht nach ab 2. Mai in gedruckter Form vorliegen. Hier finden Sie die Datei zum Download.  

Mehr als 700 Konfirmanden in Dresdner Region

In den nächsten Wochen bis zum Pfingstfest werden in den Kirchgemeinden beider Dresdner Kirchenbezirke über 700 Jugendliche im Alter von 14 Jahren konfirmiert oder getauft. Los geht es am 23. April in der Paul-Gerhardt-Kirche Gittersee. Vor den jeweiligen Konfirmationssonntagen stellen sich die Konfirmanden in einem Gottesdienst der Gemeinde vor. mehr »

Neue Ausgabe "Evangelisch in Sachsen"

Die neue Ausgabe des Fernsehmagazins "Evangelisch in Sachsen" kommt dieses Mal aus Dresden: Im Interview ist dieses Mal z. B. Katharina Rögner vom Evangelischen Pressedienst. Andreas Roth, Chefredakteur der Kirchenzeitung "Der Sonntag" erzählt, warum - im Vergleich zu den meisten anderen Zeitungen - deren Auflage steigt. Die Sendung beleuchtet kirchliche Medienpolitik in Sachsen, die sich für Vielfalt und Glaubwürdigkeit einsetzt.